Vorherige Seite

Zurück zu “Norwegen 2009”

Routenkarte 26.08. Routenkarte dieser Tagesetappe

In unserer letzten Nacht in Norwegen hat es wieder durchgehend geregnet und am Morgen hat es noch nicht aufgehört. Wir müssen die Fahrräder im Regen in der Garage verstauen. Auch an der WoMo Ver- und Entsorgungsstelle herrscht Hochbetrieb. Daher starten wir erst um 11 Uhr Richtung Süden. Kurz vor 13 Uhr fahren wir über die Grenze nach Schweden. Auch diesmal machen wir in Schweden nur kurze Tank- und Raststopps. Unser Tagesziel ist nämlich Kopenhagen. Wir nehmen nicht die Fähre sondern die Öresundbrücke. Um 19:20 Uhr erreichen wir einen zentrumsnahen WoMo Stellplatz. Wir essen schnell etwas und machen uns dann auf den Fußmarsch in die Stadt. Die berühmte Meerjungfrau liegt zwar genau am anderen Ende der Stadt, aber wir schaffen es noch sie zu besichtigen. Tagesetappe: 602 km

 

 

Routenkarte 27.08.

Am nächsten Morgen drehen wir eine Ehrenrunde mit dem WoMo durch die Stadt, um die schönen Gebäude auch im Tageslicht zu sehen. Auf der Weiterfahrt geniessen wir das schöne Wetter und die Fährüberfahrt und beschließen, Barbaras Eltern in Aldekerk einen Besuch abzustatten und laden uns bei Ihnen zum abendlichen Grillen ein. An diesem Tag legen 711 km zurück.

 

 

 

Routenkarte 28.08.


Am nächsten Morgen machen wir uns auf den Heimweg nach Herrenberg. Gegen 13 Uhr sind wir wieder zu Hause. Insgesamt haben wir ca. 6030 km in 93 Stunden Fahrtzeit zurückgelegt.

Vorherige Seite

Zurück zu “Norwegen 2009”

26.-28.08.2009 - Kopenhagen - Herrenberg

Letzte Aktualisierung 01.11.2018


Alle Bilder unterliegen
dem Copyright von
Jean-Marie Will