Die Tour 2006 ging vom 10. bis 15. Juni nach Zell am See in Österreich über insgesamt 2261 km (Garmin Messung an Jean-Marie's Motorrad). Erstmals seit 1997 waren keine Sozias dabei - die 13 Mitfahrerinnen und -fahrer wollten alle lieber selber fahren. Dies sollten wir beibehalten, denn dieses Jahr gab es nach den verregneten Ausfahrten der Vorjahre keinen Regen, wenn man mal von Einzelschicksalen auf individueller Anreise absieht.

Auf der Anfahrt nach Zell am See machten wir eine letzte Rast kurz vor Saalfelden und besuchten die Lamprechtshöhle. Eine schweisstreibende, aber lohnende Angelegenheit, wie sich herausstellte.

Die erste Tagestour führte uns zu den Krimmler Wasserfällen, über den Gerlospass, durchs Zillertal, über den Achernpass zum Achernsee. Der Rückweg führte über das Sudelfeld, vorbei an Kufstein und Saalfeld am Steinernen Meer.

An den Krimmler Wasserfällen

Rast kurz vor Saalfeld, im Hintergrund das Steinerne Meer

Am Achernsee

Die zweite Tagesetappe führte uns Richtung Salzburg mit einem kurzem Abstecher zum Salzburgring (leider war es gerade nicht möglich eine Runde zu drehen),
dann zum Wolfgangsee und über die Seidegg Privatstrasse zurück nach Zell am See.

Panorama am Wolfgangsee

Ausblick von der Seidegg Alm

Das Hauptziel des nächsten Tags war die Nockalmstrasse mit herrlichen Kurven und den ersten Schneefeldern neben der Strasse.

Der Höhepunkt der diesjährigen Tour war die Fahrt über die Großglockner Hochalpenstrasse. Hohe Schneewände auf den letzten Höhenmetern zeugten noch von der riesigen Schneemenge des Winters 2005/2006. Der Ausblick von der Edelweissspitze ist einfach nur genial, vor allem bei dem herrlichem Sonnenschein den wir hatten.

 

 

Panorama des Grossglocknergebirges von der Edelweissspitze aus gesehen.

 

Ausblick von der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe (2369 m ü.N.N.) auf den Pasterze-Gletscher.

 

Und hier das obligatorische Abschlussfoto. Von links nach rechts: Markus, Marco, Gabi, Uli, Angelica, Jan, Barbara, Magdalena, Keven, Gerald, Tatjana, Jean-Marie. (Es fehlt: Andreas)

Österreich 2006

Letzte Aktualisierung 01.11.2018


Alle Bilder unterliegen
dem Copyright von
Jean-Marie Will